Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/lili-in-australia111

Gratis bloggen bei
myblog.de





Cairns

Hallo

Meine Reise von Brisbane nach Cairns ist jetzt schon fast vorbei...ich erzähl euch kurz, was wir alles erlebt haben.

Nachdem wir ja in Noosa festsaßen, zurück nach Brisbane mussten und dort nur eine Nacht (anstatt 3) wegen der Überflutung bleiben konnten,  sind wir auf Hamilton Island geflogen und haben von dort die Fähre nach Airlie Beach genommen. In Airlie hatten wir 3 wunderchöne und vor allem sonnige Tage, die wir ziemlich entspannt nur an der Lagoone (Fotos im Facebook) verbracht haben. Danach ging es für 2 Tage segeln - Whitsunday Islands! Der Segeltrip war super! Wir haben viel gesehen, viele nette Leute kennengelernt und unglaubliche Eindrücke mitnehmen können...Mit dem Bus sind wir dann weiter über Townsville nach Cairns gefahren, mit einem 2 tägigen Zwischenstopp auf der wunderschönen,kleinen Insel Magnetic Island. Dort konnten wir viel Sonne und Energie für die vorerst regnerischen Tage in Cairns tanken. Heute hat endlich die Sonne geschienen (wenn es regnet hat es aber trotzdem grundsätzlich mindestens 26°C). Wir konnten endlich Skydiven - AMAZIIING ! das war wirklich der Wahnsinn.emotion

Morgen gehts in den Regenwald und am 27.01. zurück nach Adelaide.

 

Ganz viele liebe Grüße aus CairnsemotionLisa

23.1.11 10:28


Werbung


Noosa!

hallo

Sitzen gerade in Noosa fest, nachdem wir hier leider 3 sehr regnerische Tage hatten. Zwar war das Iron man finale gestern total cool und auch echt spannend, aber heute sieht alles wieder n bisschen traurig aus.

1. es schuettet weiterhin

2. kommen wir nicht nach Rainbow Beach (eigentlich naechster Ort) und damit auch nicht auf Fraser Island (Safari faellt also aus)

3. muessen wir zurueck nach Brisbane um ueberhaupt in 4 Tagen auf die Whitsundays und damit segeln zu koennen!! Fliegen am 13. Januar nach Hamilton Island und nehmen dann die Faehre nach Airlie Beach! Segeltourstart ist am 15. Januar

4. DOOF!

 Jetzt muessen wir halt hoffen, dass wir in ein paar Tagen besser Wetter haben, damit unser Trip nicht ganz ins Wasser faellt!!

Also: Daumen druecken, dass es bald besser wird und sich der ganze Stress gelohnt hat !! emotion

Ganz viele liebe Gruesse]

emotionL

 

10.1.11 03:29


Adelaide

Hallo

Nachdem ich jetzt schon einige Zeit in Adelaide bin, wird es mal Zeit für eine Nachricht!! 

 Seit dem 20.Dezember wohne ich jetzt mit Sasa zusammen bei ihrem Onkel und ich fühle mich sehr wohl hier! Weihnachten war zwar etwas komisch bei 34° aber trotzdem sehr gemütlich und schön!!

Über Silvester waren Sasa und ich auf einer Poolparty und sind ins neue Jahr gehüpft :P!! Hatten einen tollen Abend mit vielen netten Leuten. 

Wir sind hier allerdings nicht allzu viel unterwegs, da wir ja beide nach unserem East Coast Trip wieder nach Adelaide zurück kommen werden und dadurch noch viel Zeit haben um Adelaide und die Umgebung zu erkunden.

Von gestern auf heute (3.Jan'11) waren wir in Goolwa in einem kleinen Strandhaus. Kaum sind wir am morgen dort angekommen, ging es ab in die Wellen zum Surfen!! emotion es hat sooo viel Spaß gemacht, mussten aber leider nach guten 2h aufgeben, da unsere Arme total schlapp waren!! Wollen aber unbedingt nochmal Surfen gehen und planen schon einen Surftag in unseren kommenden Trip am 6.Jan'11 ein.

Auf unseren East Coast Trip freue ich mich schon sehr!! Dann heißt es 3 Wochen lang Sonne, Strand, Meer mit Segeln, Tauchen, Safari und vor allem Skydiven! 

Melde mich bald wieder!!

Ganz viele Sonnenstrahlen aus Adelaide

emotionL

3.1.11 08:51


15.12.10-19.12.10

Hey hey

die Tage in Melbourne waren zwar sehr regnerisch und frisch aber auch sehr schön!!! Man musste sich zwar erst daran gewöhnen, dass man nicht mehr überall mal schnell hinfahren kann, aber trotzdem hat alles sehr gut geklappt...haben ein paar deutsche Mädels kennengelernt - TOOOLL! )

Der botanische Garten hier ist sehr (!) schön und auch Melbourne Centre hat einiges zu bieten - also ich komme wieder!!

jetzt gehts aber erstmal mit dem Bus ab nach Adelaide...gott sei dank über Nacht, so dass wir schlafen können (hoffentlich!!)

Bussi

emotionL

19.12.10 09:22


12.12-10-15.12.10

emotionHallo

Sind jetzt, nach 3 Tagen Great Ocean Road, in Melbourne City angekommen und wohnen in einem richtig schönen Hostel direkt im Centrum. Die letzten paar Tage waren zum einen ziemlich anstrengend zum anderen aber auch sehr schön!! Wir haben zum ersten Mal wildlebende Koalas, Echidnas und Kängurus gesehen. In solchen Momenten wird mir dann wieder bewusst, dass ich wirklich in Australien bin :D ...

Wir haben hier echt alles miterlebt - heftiger Regen bis strahlender Sonnenschein. Unsere Route auf der Küstenstrecke ging von Torquay bis Peterborough über Lorne, Apollo Bay, Port Cambell und Johanna...Es gibt echt ein paar richtig tolle Sehenswürdigkeiten dort, u.a. die London Bridge und die Gibson Steps. Aber auch an den eher verlasseneren Strände wie Johanna Beach lässt es sich gut aushalten!! Unser Rückweg über Colac verlief, bis auf kürzere Panikattacken, dass der Spritt jeden Moment alle sein könnte, eher unspektakulär... Jetzt liegen ein paar Tage Sightseeing und Shopping vor uns, auf die ich mich schon sehr freue (obowhl ich mich schon ziemlich an unseren Van gewöhnt hatte) !! Fotos gibts im Facebook!

Liebste Grüße und Küsse aus Melbourne

emotionL

19.12.10 09:17


02.12.10-12.02.10

Hallo meine Lieben

Habe mich jetzt doch für sowas hier entschieden, weil das deutlich einfacher ist!! Ich halte mich auch so kurz wie möglich...Am 2.Dezember bin ich ja in Sydney angekommen und habe es gar nicht richtig realisiert, dass ich jetzt wirklich in Australien, Sydney bin, da war ich auch schon wieder weg - unterwegs mit unserem Van in die Blue Mountains!! In Katoomba haben wir eine Nacht verbracht und uns durch den  wunderschönen Blue Mountains National Park geschlagen. Konnten dort ein paar richtig tolle Fotos (-->Facebook) machen!!

Weiter ging es dann nach Wollongong, einer schönen Stadt südlich an der Ostküste. Da war es,wie eigentlich überall auf unserer Route, richtig schön

Am nächsten morgen sind wir nach Canberra aufgebrochen und hatte dort 2 tolle Sightseeing-Tage - u.a. das Museum of Australian Democracy im Old Parliament House und das National Museum of Australia. Natürlich sind wir auch in das derzeitige Parliament House rein und auf den Black Mountain Tower mit Aussicht auf die Stadt und die umliegenden National Parks. Auf unserem Campingplatz hatten wir die erste Begegnung mit einer RIESEN (!) SPINNE die sich in unserem Van eingenistet hat!!!!! Sie wurde aber von tapferen Männern verscheucht und vernichtet ) !!

Von Canberra ging es weiter nach Batemans Bay, haben dort am Surfbeach gepennt und sind recht früh morgens weiter gefahren. Bis dahin hatten wir schon so einige Kilometer hinter uns gelassen (rund 700km)...

Den kompletten Samstag saßen wir allerdings insgesamt 900km hinterm Steuer (mit Pausen etc.. eine Fahrtzeit von 15,5h), durch National Parks, Städte und ruhige Küstengebiete. Das Highlight war jedoch Melbourne. Da sind wir nachts durchgefahren - ein Meer aus Lichtern!!! War wirklich wie im Traum !!! Schlussendlich kamen wir endlich gegen Mitternacht an unserem Ziel in Torquay an. Das ist die "Surfhauptstadt Victorias" und ,liegt am Anfang der Great Ocean Road, die wir jetzt in den nächsten Tagen erkunden werden!!

Schicke euch ganz viele Sonnenstrahlen aus dem warmen und wunderschönen Australien!!!

L

 

12.12.10 00:03





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung